Laufen

Laufen

Lauftraining

Für alle geeignet, die gerne Bewegung an der frischen Luft machen – einerseits Hobbyläufer, die keine akuten Beschwerden des Bewegungsapparates haben (Rücken, Knie, Hüfte, Achillessehne etc.) und andererseits ambitionierte Sportler, die sich gezielt auf Wettkämpfe vorbereiten möchten (Marathon, Halbmarathon, Staffel, Triathlon etc.).
Durch eine Analyse des Laufstils und der Lauftechnik können eventuell auftretende Beschwerden oder Verletzungen schon vorab verhindert werden. Nähere Infos finden Sie unter Laufstil-Analyse.

Hobbyläufer

Im Mittelpunkt steht die Freude an der Bewegung und das Erlernen eines ergonomischen und somit gelenksschonenden Laufstils.

Sportartspezifisches Laufen

Ambitionierte Sportler

Abgestimmt auf die Anforderungen von reinen Laufwettbewerben – die unterschiedlichen Distanzen werden berücksichtigt.

Triathleten

Letzte von insgesamt drei Disziplinen – Berücksichtigung dieser Belastungen – auch abhängig von der Gesamtdistanz – Kopplungstraining (Radfahren und Laufen).