Laufstil-Analyse

Laufstil-Analyse + Lauftechnikschulung

Nur wer richtig läuft, läuft gesund!

Warum eine Laufstil-Analyse? Laufen kann man doch schon als Kind. Doch auch beim Laufen sollte der korrekten Technik - wie auch in anderen Sportarten so z. B. Skifahren, Golfen etc. - hohe Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die Erkenntnisse der Analyse des Laufstils und der Lauftechnik können immer wieder auftretende Verletzungen und Beschwerden verhindern. Denn durch falsche Lauftechnik oder auch falsches Schuhwerk können sich die Muskeln verkürzen, Dysbalancen entstehen und somit zur Leistungsverminderung führen. Muskuläre Defizite könne auch zu Instabilitäten beim Laufen führen (z. B. instabiles Becken).

Eine videounterstützte Lauftechnik/Laufstilanalyse mit anschließender Lauftechnikschulung bringt Sie Ihren Zielen näher.


Laufstil Analyse


Laufverletzungen

Im Besonderen können folgende Laufbeschwerden auftreten:

  • Fersensporn
  • Achillessehnenentzündung
  • Runners Knee
  • Patella-Spitzen-Syndrom
  • schmerzende Kniesehnen (Tractus-Syndrom)
  • Rückenschmerzen
  • Hüft- und Leistenschmerzen
  • Schienbeinkantenprobleme (Shin Splints)
  • vorderes oder mediales Schienbeinkantensyndrom

 

Ziel einer Laufstil-Analyse

Das Ziel einer Laufstil-Analyse ist die Bewegungsoptimierung und Verletzungsprävention - dies führt zu Leistungssteigerung und vor allem zur Freude am Laufen.

Da die Ergebnisse einer Laufstil-Analyse am Laufband nicht einfach auf das Laufen im Freien übertragbar sind (anderer Abdruck am Laufband durch Laufen am "bewegtem, rollenden Boden") und weil viele LäuferInnen das Laufen am Laufband nicht so gewöhnt sind, wird die Analyse im Freien durchgeführt. Mittels Videoaufzeichnung können in der Slow-Motion-Betrachtung alle relevanten Erkenntnisse gewonnen werden.
Abgerundet wird die Lauftechnikanalyse mit der Lauftechnikschulung, wo ein individuelles Übungsprogramm für Sie erstellt wird unter anderem auch mit verschiedenen Übungen aus dem Lauf-ABC. Diese können Sie dann laufend in Ihre Laufeinheiten einbauen, um dadurch Ihre Lauftechnik, Ihren Laufstil zu ökonomisieren. In weiterer Folge kann auch in individuellen Übungseinheiten im Rahmen vom Personal Training die Lauftechnik in der Praxis unter professioneller Anleitung trainiert und optimiert werden.

 

Lauf-ABC Übungen

Lauf-ABC Übungen für einen sauberen Laufstil sind unter anderem:
Fußgelenksarbeit, Skipping, Knieheben, Anfersen, Überkreuzlauf, Hopserlauf, Seitsprünge, Laufsprüge, Steigerungslauf, Rückwärtslaufen

Zeitaufwand für dieses Kombipaket: ca. 75 Minuten